Utas blaue Infotheke

Kunst, Musik, Literatur & Kommunikation



   

Kai Sichtermann / Jens Johler 

Vage Sehnsucht

Der Bassist von
Ton Steine Scherben
erzählt sein Leben

Unter Mitarbeit von Angie Olbrich

Taschenbuch
288 Seiten, 18 Abbildungen
ISBN 978-3-927795-79-2

1. Auflage: Oktober 2017

Martin Schmitz Verlag, Berlin

Euro 17,80

Erhältlich in jeder Buchhandlung, oder im Internet z.B. bei bücher.de

   Als eBook z.B. bei Apple iBookstore (iTunes) od. Amazon Kindle Shop

Kai Sichtermann ist Bassist und Gründungsmitglied der legendären Rock-Band TON STEINE SCHERBEN. Er hat ihn von Anfang an miterlebt, den ganz normalen SCHERBEN-Wahnsinn, von der ersten Schallplatte „Macht kaputt, was Euch kaputt macht“ bis zum Tod von Rio Reiser. In diesem Buch erzählt Kai sein Leben: Kindheit in Kiel, Schulversager, abgebrochenes Musikstudium, Umzug ins damalige West-Berlin, wo er Bassist der SCHERBEN wurde; aber auch von seiner Zeit als, Raubdruckverkäufer, Lkw-Fahrer, Töpfer, Discjockey, Hobbyastrologe, Drogenschmuggler, Gastronom, Galerist, Büroangestellter und Film-Komparse - und von seinen Liebesgeschichten.

Interviews
mit dem Berliner Sender radioeins
mit dem Berliner Stadtmagazin ZITTY

Der Song zum Buch bei YouTube

Rezensionen
in der Westzeit
bei Amazon
in integrale perspektiven